Mittwoch, 4. Januar 2012

Chocolate Super Food Smoothie


Heute konnte ich meine Pure Raw Lieferung entgegennehmen und wollte neugierig wie ich bin, die Inhalte direkt testen. Also machte ich mir einen Chocolate Super Food Smoothie nach David Wolfe. Wie genau man den zusammenstellt sehr ihr hier:


Ich habe mich jedoch nicht ganz an das Rezept gehalten weil ich weder frische Aloe Vera hierhabe, noch dieses Pilzmischungspulver das gegen Ende zum Smoothie hinzu kommt. Statt Hanfsamen gab es bei mir Chiasamen, ansonsten alles wie im Rezept beschrieben :) (wer übrigens nicht alle 3 Videos komplett sehen möchte, am Ende des dritten gibt es nochmal eine Rezeptzusammenfassung).






Ja, der Smoothie schmeckt total intensiv, ist echt schokoladig, das erste Glas ist wie David schon im Video sagte am schärfsten wegen des Cayenne, danach geht es. Ich habe ihn mit Kokoswasser und einer Tasse gefiltertem Wasser zubereitet. Was mich erstaunt ist, dass er wirklich richtig mächtig ist. Ich hatte eine Ausbeute von 2 1/2 Gläsern und habe echte Mühe ihn auszutrinken. Kann mir so einen Smoothie gut an den Fastentagen vorstellen an denen man sich nur flüssig ernährt.

Kommentare:

  1. sach mal, da ist doch kakao drin...? ich dachte du machst crazy sexy detox, d.h. verzicht auf koffein? und in kakao ist auch koffein drin

    AntwortenLöschen
  2. @Mausflaus
    Ja in Kakao ist ein bisschen Koffein drin, aber sehr wenig. Dafür sehr viele sehr gesunde Inhaltsstoffe. Ich hab mir auf der Seite von Kris einige Rezpte abgespeichert unter denen auch welche sind in denen man rohes Kakaopulver verwendet. Ich werd den Smoothie denke ich schon auch während der Detoxkur trinken, aber sicherlich nicht täglich, vielleicht nichtmal 1x pro Woche. :)

    AntwortenLöschen

 
site design by designer blogs