Dienstag, 3. Januar 2012

Crazy Sexy Detox Vorbereitungen




Heute war ich mal wieder einkaufen. Meine Einkaufsliste für die 21 Detoxtage die am Freitag starten ist lang. Zugegeben ist das Ganze nicht nur lang, sondern auch kostspielig. Dabei gabs bisher eigentlich nur Superfoods und Grundnahrungsmittel wie z.B. Quinoa, Reis etc. und der Hauptanteil meiner Kost für diese Zeit, nämlich riesige Mengen Gemüse und ein bissel Obst, sind noch gar nicht gekauft (ich will sie natürlich möglichst frisch haben). Aber so ist das ja immer wenn man Basics zusammenkauft. Agavendicksaft kostet nunmal über 5 Euro, genau so wie Kokosöl oder Bio-Miso. Solche Dinge kauft man sich ja nicht ständig, wenn es einmal im Haus ist muss man es nur ab und zu neu kaufen. Aber da meine Vorräte ziemlich mager waren, bedurfte es einiger Anschaffungen. Dazu kamen noch Nahrungsergänzungsmittel, ein neues Keimglas, Material für Einläufe, trockene Bürstenmassagen usw. Aber so langsam hab ich alles zusammen.

Was auch schon eingetrudelt ist und mir große Freude bereitet hat, ist das Kochbuch "Koch dich glücklich mit Ayurveda" und die DVD "Kundalini Yoga zum Entgiften und gegen Stress". Hab ich schonmal erwähnt das Amazon-Gutscheine ein phantastisches Geschenk sind?!?!!! :)


Bei meinem Nachbarn steht auch noch ein Paket von PureRaw für mich rum. Ich hoffe das wir uns spätestens morgen über den Weg laufen damit er es mir überreichen kann.

An dieser Stelle möchte ich übrigens nochmal erwähnen das ich meine Detoxwochen ohne folgende Gerätshaften bestreite:


  • ohne Dörrofen
  • ohne Vitamix 
  • ohne Nussmilchbereiter
  • ohne Graspresse
Ich habe lediglich einen guten Entsafter, einen Blender von Phillips und ein Keimglas :) Also nur Mut allen die vor dem Abenteuer Entgiftung zurück schrecken nur weil sie nicht die gängigen Rohkost-Küchenutensilien beherbergen!

Kommentare:

  1. Das klingt spannend, zumal du küchengerättechnisch ähnlich ausgestattet bist wie ich. Nämlich ohne Keimling-Sponsoring;-)

    Ich werde das gespannt verfolgen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg!

    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe gestern ebenfalls eingekauft und ziemlich viel Geld ausgegeben.
    Im übrigen bist du nicht allein, was die technische Ausstattung angeht: Ich selbst habe nur eine alte (aber ziemlich geile) Starmix aus den 60igern :D
    Happy Detox!

    AntwortenLöschen

 
site design by designer blogs