Donnerstag, 9. Februar 2012

Problem Fracking

Heute habe ich ein sehr informatives Video über das Problem der Erdgasförderung (genannt Fracking) in Deutschland gesehen und möchte es gerne mit euch teilen. Aufmerksam wurde ich auf das Thema vergangenes Jahr durch eine Freundin die in Irland lebt. Dort protestieren die Bürger im Nordwesten schon seit Monaten gegen die Umsetzung der Pläne bzgl. Fracking durch die Regierung. Auch in Deutschland wird Fracking zu einem wachsendem Thema und vor allem Problem. Durch die Erdgasförderung werden extrem giftige Chemikalien in die Erde gepumpt die dort durch undichte Rohre etc. ins Trinkwasser gelangen können und das Gebiet dauerhaft vergiften können. Aber seht selbst mehr über dieses brisante Thema:


1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für den Beitrag und das Video. Es ist sehr wichtig, dass die Menschen über das Risiko Fracking informiert werden. Es ist unglaublich, dass sich die Bevölkerung offenbar nicht dagegen wehren kann (wie ich der Erzählung Ihrer Freundin entnehmen kann). Es wird mutwillig die Erde vergiftet, wie kann das eine moderne Regierung zulassen? Wir kennen doch mittlerweile alle die Szenen aus den USA, wo die Menschen in den Fracking-Regionen kein Leitungswasser mehr benutzen können, weil es so mit Methan und giftigen Chemikalien angereichert ist. Wir haben doch die Technologie, um saubere Energie produzieren zu können - Solar-, Wind-, Wasserkraft... Wir beuten unseren Lebensraum noch mehr aus und nehmen die Gefahren einfach hin, weil wir so gierig sind. Unbegreiflich.
    Beste Grüße aus Bremen sendet die Bremer Energieberatung enerpremium

    AntwortenLöschen

 
site design by designer blogs