Mittwoch, 5. Dezember 2012

Vorweihnachtsnews


Momentan komme ich nicht wirklich dazu sehr regelmäßig zu bloggen. Hier hinter mit und um mich herum sieht es aus als hätte eine kleine Chaosbombe eingeschlagen. Der Grund für das Durcheinander? Neben der Tatsache das ich viel arbeiten muss und oft erst spät Abends zu Hause bin, haben mein Lieblingsmensch und ich endlich eine neue Wohnung gefunden. Anfang nächsten Jahren ziehen wir um in ein größeres Heim. Ich bin schon voller Vorfreude und in mir toben tausend Pläne. Vor allem die Tatsache das ich das erste Mal in meinem Leben einen eigenen kleinen Garten haben werde freut mich riesig. So sitze ich nun also in den Bergen von Kram der uns umgibt, sortiere fleißig aus, verschenke, werfe weg, verkaufe was sich noch anzubieten lohnt. Da fallen einem so viele alte Dinge in die Hände, Sachen von denen man gar nicht mehr wußte das man sie noch hat. Erinnerungen kommen hoch, man wendet die Gegenstände hin und her, betrachtet sie, muss lächeln oder verzieht das Gesicht.
"Kann das weg? Brauche ich das noch? Hat das hier noch einen Nutzen? Hm, nein, aber so viele Erinnerungen, dass behalte ich mal lieber. Aber dieses hier, darüber freut sich vielleicht jemand anderes."
Vieles fällt auch an da wir ja Anfang diesen Jahres erst zwei Haushalte zusammengeführt haben. Wozu braucht ein Mensch zum Beispiel ca. 30-40 Hand- und Badetücher? Oder 15 Garnituren Bettwäsche...
Zu dem Trubel kommt natürlich die naturgemäß mittlerweile eher stressige Vorweihnachtszeit. Ich kann fast von Glück reden das ich für Weihnachtsgeschenke & Co dieses Jahr eigentlich gar keinen Kopf habe!

Kommentare:

  1. Liebe Wurzelschneiderin,
    schöne Schneeflöckchen sind das hier in Deinem Blog. Ach und das Chaos ist bei mir auch ausgebrochen, ohne Umzug. Ich blogge zu viel...

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Du Arme. Ich wünsche Dir eine gute Entscheidungskraft, damit du Dich ein bisschen leichter fühlst.
    Ganz liebe Adventsgrüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja tolle Nachrichten! Ich gratuliere zur neuen Wohnung :-) Und vor allen Dingen zum Garten.
    Aussortieren erleichtert ungemein, finde ich.

    AntwortenLöschen
  4. Na das sind doch tolle Aussichten fürs neue Jahr.
    Ich würde von den Handtüchern und Bettwäschegarnituren nicht zuviel weggeben. Denn irgendwann sind die liebsten auch durch.

    Der Adventskranz gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße,
    Beltane

    AntwortenLöschen
  5. ui das sind große pläne fürs nächstes jahr...
    Ich wünsche dir viel spaß mit deinen Garten dan...

    AntwortenLöschen
  6. Glückwunsch und einen nicht zu stressigen Umzug! Ist ja auch eine gute Gelegenheit zum Entrümpeln ;-9

    LG
    Selket

    AntwortenLöschen
  7. Vor Weihnachten bzw. gleich nach Silvester ist es bei uns in der Arbeit auch immer am stressigsten. Freue mich schon wenn es wieder etwas ruhiger wird.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch zur neuen Wohnung. Einen reibungslosen Umzug wünsche ich euch.
    Handtücher kann man immer brauchen, und wenn sie nur als Katzenunterlage, als Rutschmatte zum Schränke verrücken oder Wadenwickel und sonstige Umschläge Verwendung finden, wenn sie dir sonst nicht mehr gefallen...
    LG Alruna

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Karmi,

    das sind ja gute Nachrichten. Toll.

    Bettwäsche ist übrigens ideal, um darin Kleidung bei Umzügen zu transportieren. Einfach mehrere Teile mit Bügel aus dem Kleiderschrank, in die Bettwäsche wickeln und gut ist's. Mit etwas Glück brauchts du am anderen Ende die Teile nur wieder in den Kleiderschrank zu hängen.

    Handtücher geben auch gute Aufnehmer ab, weil sie durch ihre Struktur den Dreck gut aufnehmen.

    Viel Spaß noch beim Durchsortieren.

    Dicken Kuss

    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Das wired im wahrsten Sinne des Wortes ein Neubeginn. Ganz schön aufregend.
    Dieses aussortieren mache ich auch ohne Umzug regelmässig. Mir fällt dann immer wieder auf,wieviel unnötigen Kram ich erst einmal aufbewahre.

    Auf die Wohnung und den Garten würde ich mich auch riesig freuen.
    Ich wünsche dir eine nicht mehr ganz so chaotische Zeit.

    AntwortenLöschen

 
site design by designer blogs