Mittwoch, 27. Februar 2013

Goodbye February {Rückblick}


Der Februar neigt sich dem Ende zu, Zeit zurück zu blicken. Der Beginn des Monats stand nur kurzfristig unter dem Begriff "neue Wohnung, neues Glück", denn schon am zweiten Februar stand plötzlich alles nur noch unter dem Zeichen der Grippe. Wie so eine hat es mich dieses Jahr zum ersten Mal in meinem Leben auch erwischt und ich durfte fast eine ganze Woche lang mit hohem Fieber das Bett hüten. Nachdem ich nach zwei Tagen in Folge andauerndem "The Walking Dead" gucken im Fieberwahn nur noch von Zombies fantasiert hatte, wurde auf Komödien umgesattelt. Lachen soll ja außerdem den Heilungsprozess unterstützen.


Auf dem Weg der Besserung trudelten gleich zwei von mir heiß erwartete Bestellungen ein. Einmal das neuste Werke von einem meiner Lieblingsautoren Wolf Dieter Storl über Selbstversorger und zum anderen Produkte von meiner geliebten Marke Khadi . Neben Sandelholz-Honig Gesichtswaschlotion habe ich mir eine Flasche Patchoulibad, eine Dose Rosen-Gesichtsmaske und -weswegen ich eigentlich bestellt hatte- Naturhaarfarbe in Dunkelbraun gegönnt. Von dem Gesichtreiniger bin ich ob des Duftes total begeistert, er trocknet die Haut allerdings etwas aus. Das Patchoulibad hat mich gleich in meine Gothicjugend zurückversetzt, als ich jeden Tag Unmengen Duftöl auf meinen Körper schmierte und man mich schon von weitem riechen konnte. Ich liebe diesen Duft noch heute! Die Rosen-Gesichtsmaske mit Anti Aging Effekt ist wundervoll! Sie durftet grandios und hinterläßt ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut. Einzig die Haarfarbe hat mich nicht ganz überzeugt, vom Farbergebnis. Wie bisher alle getesteten Naturhaarfarben in dunkelbraun fäbrt auch diese nur kurzfristig dunkel, dies wäscht sich aber nach der 2-3 Wäsche schon raus, zurück bleibt ein helleres Brünett mit einem deutlichen Rotstich.


Angeregt durch das Storl Buch habe ich mich in der Stadtbibliothek mit einem Haufen Wildkräuterbüchern ausgestattet und mir ein neues Buch über Frühjahrskur mit heimischen Wildpflanzen gekauft. Daraus resultierte im weiteren Verlauf eine riesige Bestellung an Pflanzen und Saatgut bei Rühlmanns. Außerdem wurde die Wohnung weiter wohnlich gestaltet und mein Göttinnenzimmer eingeweiht.


Im Verlauf des weiteren Februars habe ich versucht vermehrt gesunde Nahrung in meinen Tagesablauf mit einzubauen. Mit zwei Freundinnen war ich in Essen im super schönen "Hans im Glück" das ich nur wärmstens empfehlen kann! Neben einigen vegetarischen Burgern gibt es auch eine vegane Version, es ist super lecker und insgesamt ist die Aufmachung des Lokals ein Hingucker.


Letzte Woche habe ich mich endlich dazu aufgerafft trotz andauerndem Schneegestöber endlich die ersten Gartengeräte zu kaufen. So konnte ich schon die ersten Kaltkeimer im Kühlschrank unterbringen. Auch die letzten Regale wurden endlich angebracht, jetzt habe ich endlich Platz für unseren ganzen Tee!


Letzten Sonntag war ich in einer wunderbaren Ausstellung im Naturkundemuseum Münster. "Riesen der Meere" - ich liebe Wale und war tatsächlich noch in keiner Walausstellung. Um so glücklicher war ich, dass sich mein Liebster trotz der Entfernung hat überreden lassen mir mir dort hinzufahren.Zur Zeit trudelt fast jeden Tag ein neues Buch bei mir ein, da ich meine Büchersucht nicht unter Kontrolle habe... meine beste Freundin, die Wilde Wölfin, hat letzte Woche endlich ihren kleinen Wolf zur Welt gebracht und ich freue mich so sehr für sie! Noch mehr freue ich mich, dass ich sie morgen als Abschluss dieses kürzesten Monat im Jahr, dass erste Mal sehen kann seitdem ihr kleiner Bauchzwerg da ist <3

Kommentare:

  1. "The Walking Dead" hab ich mir auch angeguckt, als ich neulich flach lag. Allerdings nicht mit Grippe, sondern mit Verbrennungen zweiten Grades. Glücklicherweise ohne Fieber, sonst hätte ich im Wahn nachher noch die Katzen gefressen. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ooooooh, über die zwei Bücher hätte ich gern Rezensionen....! Die würden mich sehr interessieren....! :)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für den Link zum Saatgutshop! Ich glaube da muss ich auch noch mal eine Bestellung tätigen ;-)

    Liebe Grüße,

    Kivi

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab vor Jahren auch sehr viel Patchulli aufgetragen, heute kann ich es aber nicht mehr riechen... *schauder*

    AntwortenLöschen
  5. Die Rosenmaske von Khadi habe ich auch und liebe sie sehr! Das Wildrosengesichtsöl ist übrigens auch ein Traum. :) Und bei mir halten die Haarfarben von Khadi eigentlich auch ziemlich gut, ich glaube, sowas ist auch haartypabhängig.

    Ich war auch fast den ganzen Februar über krank, das hatte ich so noch nie.

    Viel Spaß mit der Wölfin und ihrem Wolfsjungen!

    Liath

    AntwortenLöschen
  6. na da hast du im Kürzesten Monat des Jahres doch eine Menge erlebt...
    Ich finde es klasse wie du das alles immer mit den Bildern in diesen Beiträgen machst...

    AntwortenLöschen
  7. Uiiii...! Der Teller von dieser walisischen Keramik sieht ja toll aus...! Wow...! Magst Du mal das ganze Geschirr ablichten und herzeigen....? :)

    AntwortenLöschen

 
site design by designer blogs