Samstag, 1. Juni 2013

{Monatsvorblick} Juni


Es ist Juni, dass Frühjahr ist vorbei uns endlich kommt der Sommer! Zumindest stirbt die Hoffnung auf diesen ja bekanntlich zuletzt. Ich würde mich jedenfalls sehr über ein paar -gerne auch mehr- heiße Sonnentage freuen. Kurze Kleider und Röcke, kühles Eis, warme Sommernächte, Grillabende, Freibad, schwimmen im See, im Garten auf der Sonnenliege faulenzen und dabei selbstgemachten Eistee schlürfen. Hach - man wird ja wohl noch träumen dürfen. Wenn ich aus dem Fenster gucke sehe ich derzeit leider nur grau in grau und ein frischer Wind weht ums Haus.

Im Juni freue ich mich auf:
  • Mittelaltermärkte! Heute auf Schloss Hardenberg in Velbert und Mitte des Monats mit Freunden aufs Spektakulum
  • meine Tante zu besuchen
  • endlich unser Hochbeet fertig zu bauen und die letzten Tomatenpflanzen in große Kübel umzutopfen
  • meinen beginnenden Urlaub
  • darauf 3 Tage Saftfasten zu machen - weiß nur noch nicht an welchen Tagen das sein wird
WIe schaut euer Juni aus?

Kommentare:

  1. 3 Tage Saftfasten! Tolle Idee.
    Hoffe, Du schreibst hier darüber.

    Viele Grüße
    Amelie

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Karmi,

    Hast du das Saftfasten schon mal gemacht, und gibt es was bestimmtes auf das man dabei achten sollte ? Leider habe ich keinen Entsafter, ginge das Saftfasten auch mit Direktsaft aus dem Supermarkt ?

    AntwortenLöschen
  3. @Amelie
    Werde natürlich berichten :)
    @Angela
    Es gibt auch die Möglichkeit mit gekauften Säften zu fasten. Da musst du aber wirklich sehr hochwertige Säfte kaufen! Am besten im Reformhaus oder Biomarkt. Habe da schon spezielle Fastensäfte gesehen. Sie sollten ohne Zucker und andere Zusätze sein. Ich möchte aber mit selbst entsafteten Säften fasten. Ist natürlich noch gesünder weil frischer und ich habe ja auch einen sehr guten Entsafter :)

    Liebe Grüße,
    Karmi

    AntwortenLöschen

 
site design by designer blogs