Freitag, 25. Oktober 2013

{Karmana kocht} Herbst-Kokos-Brownies

Zugegeben, diese Brownies klingen ein wenig special, denn sie vereinen eher sommerlichen Karibik Geschmack mit herbstlicher Zimt- & Kardamonnote.


Zutaten: 
  • 100 Gramm Kokosmehl
  • 200 Gramm Dinkelmehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 4 EL Kakaopulver zum backen
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • eine Prise Salz
  • 1EL Apfelessig
  • 60 ml flüssiges Kokosöl
  • 250ml Kokosmilch
  • 1 TL Zimt
  • 1/4 TL gemahlenen Kardamon
Die Zubereitung ist sehr einfach. Erst alle trockenen Zutaten zusammenmengen, dann die flüssigen dazugeben. Wenn das Kokosöl fest ist (zu dieser kühlen Jahreszeit verständlich), das Gefäß/Glas fest verschließen und in heißes Wasser legen. So verflüssigt sich das Öl schnell. Alles mit einem Mixer gut verrühren, in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form geben und bei 160°C Umluft ca. 20-25 Min in den Backofen geben.

Nach Belieben noch heiß mit Sahne und/oder Vanilleeis servieren :)

Kommentare:

  1. Der Teller ist ja der Hammer!
    Wo hast du den her?
    ...WILLHABENMUSSSOFORT...

    Aber das Rezept klingt auch gut.
    Alles schmeckt bekanntlich besser,
    wenn Kokosmilch dran ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Musst du mal nach Portmeirion Totem suchen, gibts meistens bei ebay.co.uk

      Liebe Grüße,
      Karmi

      Löschen
  2. Kokos-Brownies? Wooow das ist genau mein Geschmack. Mhmm sehr sehr lecker

    AntwortenLöschen

 
site design by designer blogs